Arbeiten bewegt

Das Tagesstrukturangebot Movero bietet Menschen mit einer Hirnverletzung, einer körperlichen oder einer psychosozialen Beeinträchtigung eine Arbeitsmöglichkeit.

Movero ist im alten Bahnhofsgebäude von Walenstadt beheimatet. Zentral am Bahnhof gelegen, ist Movero gut erreichbar und liegt im Zentrum des Geschehens, inmitten aktiven Lebens.

Am Bahnhof sind Passanten und die Menschen von Movero in Bewegung. Diese Bewegung- movere (lat.), move (engl.) - haben wir zu unserem Namen gemacht. 

Aus dem OVWB


Agenda

25.10.2016 bis 29.10.2016

Kulturzyklus Kontrast

der FHS St. Gallen


29.10.2016

Austausch-Treffen

vom Amt für Soziales